PhD. MUDr. Michael Olos

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie – Spezialist für Fuß – Sprunggelenk – Knie, erfahrener Operateur, Stoßwellenspezialist, Knieendoprothetik, offene oder minimalinvasive Operationen

PhD. MUDr. Michael Olos

PhD. MUDr. Michael Olos

Termin vereinbaren

Dr. Olos ist auf die operative Behandlung von Erkrankungen oder Verletzungen bei Fuß und Sprunggelenk und Knie spezialisiert. Hierzu gehören neben der Fuß- und Sprunggelenkschirurgie und Kniegelenkschirurgie vor allem auch Behandlungen mit Stoßwellentherapie und arthroskopische Eingriffe.

Seine Schwerpunkte in der Fußchirurgie umfassen Ballen- und Zehenoperationen, Vor-, Mittel- und Rückfußkorrekturen, Sehnen- und Bandoperationen, Arthroskopie des Oberen Sprunggelenkes sowie Knochen-Knorpel-Transplantationen des Oberen Sprunggelenkes. In der Kniegelenkchirurgie liegen seine Schwerpunkte in der arthroskopischen Meniskus- und Kreuzbandchirurgie, Knieendoprothetik und bei Umstellungsosteotomien des Kniegelenkes.

Fußchirurgie

  • Ballen- und Zehenoperationen
  • Vor-, Mittel- und Rückfußkorrekturen
  • Sehnen- und Bandoperationen
  • Arthroskopie des Oberen Sprunkgelenkes
  • Knochen-Knorpel Transplantation des Oberen Sprunggelenkes

Kniegelenkchirurgie

  • Arthroskopische Meniskus- und Kreuzbandchirurgie
  • Knieendoprothetik
  • Umstellungsosteotomien des Kniegelenkes

Schulter, Ellenbogen und Hand

  • Arthroskopische subakromiale Dekompression
  • Rekonstruktionen der Rotatorenmanschette
  • Bizepssehnenchirurgie
  • Tennisellenbogenoperationen
  • Nervenengpass-syndrome Behandlung und OP

Stoßwellentherapie (ESWT)

  • Behandlung von Sehnenansatzbeschwerden
  • Behandlung der Triggerpunkte-Probleme
  • „Fersensporn“ Behandlung

Sportmedizin

  • Behandlung von Sportverletzungen
  • Chronische, sportbedingte Beschwerden

Studium: Palacky Universität Olmütz
Staatsexamen und Promotion: 1995 Palacky Universität Olmütz

  • 1995 – 1996 I. Orthopädische Klinik der Palacky Universität Olmütz
  • 1996 – 1998 Assistenzarzt I. Orthopaedische Klinik der Komensky Universität Pressburg
  • 1998 Facharzt für Orthopädie (Slowakei)
  • 1998 – 2003 Funktionsoberarzt I. Orthopädische klinik der Komensky Universität Pressburg

Orthopädischer Konsiliardienst – Krankenhaus des Innenministeriums der Slowakei

Ärztliche Betreuung der slowakischen Fussballnationalmanschaft (U16,17)

Hospitationen:

  • Privatklinik Josephinum München (PD. Aigner)
  • Schulter- und Säuglingshüftesonographie Stolzalpe (Prof. Graf)
  • Kinderorthopädie Lublin (Prof. Karski)
  • Course of Musculoskeletal Pathology – Bologna (Prof. Campanacci, Prof. Enneking)
  • Knieendoprothetik, Fuss- und Schulterchirurgie Stolzalpe (Doc. Hofmann)
  • 2004 – 2006 Privatklinik Josephinum München
    • Knie- und Hüfteendoprothetik (PD. Aigner)
    • Fuß- und Sprunkgelenkchirurgie (Dr.Kinast,Prof. Hamel)
    • Knie- und Schulterchirurgie (PD. Burkart)
  • 2005 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (BLÄK)
  • seit 2006 Orthopädie Zentrum Schützenstrasse München
  • Mitglied Deutsche Assoziation für Orthopädische Fußchirurgie e.V.
  • Mitglied SOTS (Slovak Orthopaedic and Traumatologic Society)